23. September, 2018

NPL Forum 2013 in der Frankfurt School of Finance

Es war wiedermal eine Veranstaltung um sich selber zu feiern.Es war eine Veranstaltung wo sich natürlich alle Mitglieder der BKS ev präsentieren (durch Anwesenheit) konnten. Teuerste Maßanzüge, große Autos muss man da wohl nicht wirklich erwähnen. Alles vom Ertrag gekauft den man mit der Verwertung von billig aufgekauften Forderungen erwirtschaftet hat. So könnte man „boshaft“ sagen. Abert natürlich ist an unserer Aussage was dran. Wir halten nichts vom Verkauf von Krediten an solche Heuschrecken. Kredite gehören nicht in falsche Hände, sie gehören nicht in die Hände von Heuschrecken.Lasst die Banken eigene Gesellschaften gründen und dann die Forderungen selber verwerten.Hier dürfte so manches Gespräch mit dem Schuldner dann nicht unter Druck erfolgen. Auch „nachhaltige Telefonberatung“ würde sich die Bank nicht erlauben können, denn dei Bank wäre zu schnell in den Schlagzeilen.Der Heuschrecke ist das völlig egal. Also, wenn sich solch eine Servicinggesellschaft bei Ihnen meldet nichts voreilig unterschreiben oder Zusagen. Immer erst mit der Verbraucherzentrale (www.verbraucherschutz.com.de ) und/oder einem Rechtsanwalt sprechen. 

www.diebewertung.de

Ähnliche Beiträge