21. September, 2017

Augsburger Aktienbank kündigt Zusammenarbeit mit der Infinus AG und Fondstelegramm kritisert PROSAVUS AG

Die Infinus AG und die Prosavuas AG ordnen wir unter dem Begriff „gleicher Stall“ ein. deshalb sehen wir in der Redaktion www.diebewertung.de auch die Nachrichten zu beiden Unternehmen immer in einem direkten Zusammenhang.Zunächst war es für uns schon eine Überraschung, daß eine renommiertes Finanzdienstleistungsinstitut wie die Augsburger Aktienbank die Kooperation mit dem Unternehmen Infinus aus Dresden kündigt. Sicherlich keine gute Nachricht für Jörg Biehler und Jens Pardeike. Auch Fonds Online berichtet in einem Beitrag über diesen Vorgang, berichtet in seinem Artikel auch darüber, das das Unternehmen durchaus umstritten ist im Markt der Finanzdienstleistungen.Das Fondstelegramm wiederum nimmt sich explizit dem Unternehmen Prosavus AG an. Auch hier hat man durchaus Bedenken an der Nachhaltigkeit der von Prosavus AG angebotenen Genussrechtskapitalanlage.Mehr lesen Sie auf www.diebewertung.de

Ähnliche Beiträge