21. November, 2017

Weitere Rückflüsse für die M1VV Vermögensverwaltungs GmbH & Co. KG

Nachdem Anfang des Jahres eine Gesellschaft, in die der M1 VV Fonds investiert hat Ausschüttungen auf das investierte Kapital geleistet hat, hat auch eine weitere Investition der M1VV Fonds Früchte getragen. Bei der ersten Ausschüttung handelt es sich um eine planmäßige Zinszahlung der Zielgesellschaft. Bei der jetzt erfolgte Zahlung handelt es sich um real erzielte Erträge aus einem “Single Loan”. Hier zeigen sich besonders deutlich die Vorteile der Investitionsstrategie der M1VV Fonds. Ohne die Immobilie erworben zu haben, fließen die Erträge aus der Immobilie selbst dennoch dem M1VV Fonds zu. Als Inhaber der Forderung, die eine Immobilie besichert, stehen dem Forderungsgläubiger alle Erträge des Sicherungspfandes zu, solange die Forderung nicht beglichen ist. Der geflossene Ertrag entspricht ca. 5 % des investierten Kapitals. Investiert wurde im September 2012. Für die kurze Investitionszeit ein Rückfluss, der die Attraktivität einer Investition in die M1VV Fonds wieder unterstreicht.

Ähnliche Beiträge