21. September, 2017

Diebewertung.de und die Solidarität aus dem Netz

Über 400 Kollegen haben uns mittlerweile angeboten auf ihren Plattformen usnere Themen zu veröffentlichen. Damit will das Netz natürlich auch Solidarität zeigen. Solidarität gegen Verbrecher die meinen mit einem DdOs Angriff kritische Plattformbetreiber „Mundttot“ machen zu können. Natürlich freuen wir uns über dieses Angebot, werden dies natürlich so lange dann auch nutzen, bis der Angriff auf unsere Plattform eingestellt wurde/ist.Wie lange das dauert weiss derzeit keiner. das liegt wohl auch am Geld das die Verbrecher bereit sind einzusetzen. Unserer Überzeugung handelt es sich dabei nicht um eigenes Geld der Verbrecher, sondern um Geld von Kunden oder Kapitalanlegern. Nun gut, wir werden es herausfinden wer usn angreift, da sind wir ganz sicher. Zuviel kümmern sich im Hintergrund darum als das nicht herauskommen könnte. Was dann passiert? Nun Strafanzeige ist gestellt, und d ann wird sicherlich vorrangig, unser Provider erhebliche Schadensersatzforderungen an den Verursacher stellen. Auch wir werden uns dem anschließen. Starfrechtlich dürfte das dann für den Auftraggeber nicht so glimpflich ablaufen.

Ähnliche Beiträge