21. September, 2017

Pflegestufenberatung von PflegeSG inklusive Pflegegutachten

Das bieten wir Ihnen,Marlies Jänisch und Sylvia Grünert. Um eine Pflegestufe, und damit eine Leistung aus der gesetzlichen Pflegeversicherung zu erhalten, bedarf es einer Begutachtung durch einen Pflegesachverständigen. Üblicherweise geschieht das durch den MDK-Medizinischen Dienst der Krankenkassen. Aber hier ist Achtung geboten, denn die Gutachter des MDK beguatchten natürlich, mit Rücksicht auf die Pflegeversicherung, immer sehr restriktiv.Damit Ihnen keine Nachteile enststehen, und Sie berechtigte Leistungen aus der Pfelgeversicherung auch genehmigt bekommen und erhalten, dafür gibt es die private Pflegegutachterin Sylvia Grünert.Wir beraten Sie gern unter 0800 795 84 24-kostenfrei.

www.pflegegutachten-zentrale.de

www.pflegegutachter-verzeichnis.de

Ähnliche Beiträge