22. Juli, 2017

Focus berichtet in der neuen Focus Money über die AFA AG und den Produktpartner Prismalife

Keine große Überraschung für Martin Ruske und Sören Patzig  von der AFA AG, das neueste Ergebnis von Focus Money. Prismalife ist seit Jahren der erfolgreiche Partner auf dem Lebensversicherungsmarkt. Schon oft wurde die Prismalife ausgezeichnet, aber jede Auszeichnung bedeutet für Prismalife auch eine neue Verpflichtung.Mit der Auszeichnung „Beste Rente“ hat der Focus in seiner aktuellen Focus-Money Ausgabe die Qualität und Nachhaltigkeit der AFA Top-Sachwert-Tarife bestätigt und erteilt damit Kritikern eine deutliche Absage. In dem Heft (41/2012) erhielten alle AFA Top-Sachwert-Tarife der Liechtensteiner Gesellschaft PrismaLife Bestnoten. Die ausgezeichneten Tarife der AFA AG sind sowohl Nettotarife als auch herkömmliche Abschlusskostentarife. 

„Private Altersvorsorge ist heute extrem wichtig. Wir haben zusammen mit der PrismaLife flexible Fondspolicen entwickelt, die für unsere Kunden maximale Renditen erzielen und dabei sehr geringe Kosten ausweisen. Diese bekommt der Kunde am Ende sogar zu einem großen Teil zurück erstattet. Dafür hat uns Focus Money ausgezeichnet“, sagt Stefan Granel, Vorstand der AFA AG in Berlin.

Die Kosten der AFA Top-Sachwert-Tarife sind transparent und daher für jeden Kunden nachvollziehbar. Je nach Sicherungsbedürfnis kann der Kunde bei den AFA Top-Sachwert-Tarifen zwischen freien Fondspolicen und Hybridpolicen mit Sicherungsfonds wählen. Die Rentenleistungen sind dabei nicht dynamisch, sondern von Beginn an konstant. Diese Vorteile haben auch Focus Money bei der Überprüfung der Tarife im Vergleich zu anderen überzeugt. 

Über AFA: Die Allgemeine Finanz- und Assekuranzvermittlung (AFA AG) ist ein unabhängiger Finanzvertrieb mit Sitz in Berlin und Cottbus. Die Versicherungsfachleute und Systemunternehmer der AFA AG haben einen IHK-Abschluss und sind nach den anerkannten EU-Richtlinien ausgebildet. Zudem sind sie in das EU-Vermittlerregister eingetragen und arbeiten gemäß der EU-Richtlinie für Finanzdienstleister. Vermittler der AFA führten innerhalb der letzten zehn Jahre rund 500.000 Einzelberatungen durch. Jedes Jahr stellt die AFA AG bundesweit 750 kostenfreie Ausbildungsplätze zur Verfügung und fördert 250 Jungunternehmer. Neue Bürostandorte sind in ganz Deutschland geplant. 

Pressekontakt:

Martin Ruske
Vorstand der AFA AG
Lieberoser Straße 7, 03046 Cottbus
Tel.: +49/355 381090
E-Mail: info@afa-ag.de 
www.afa-ag.de 

 

 

Ähnliche Beiträge